Shetlandschafe in Schleswig-Holstein

Shetlandschafe in Schleswig-Holstein
Das Blog-Archiv und das Impressum finden sich in der Fusszeile!

Dienstag, 28. Juni 2016

Das war das Wochenende

Sehr praktisch, wenn die Lehrgangsleiterin und Vortragende gleich selbst einen Blogpost schreibt. Hier könnt ihr nachlesen, wie es war am Wochenende, natürlich mit Bildern:


Zum Blogpost von Irina


Uns allen hat es sehr gut gefallen. Angefangen beim Vortrag am Freitagabend. Das machte auf jeden Fall Lust auf mehr, die stimmungsvollen Bilder von den Inseln, die Geschichten von den teilweise sehr skurrilen Bewohnern und natürlich die vielen interessanten Schafe.

Am Samstag haben wir dann im kleinen Teilnehmerkreis Schafe geschoren. Zunächst die Shetlander, die noch halbwegs Wolle hatten. Ausgerechnet in diesem Jahr haben aber viele von ihnen die Wolle selbst abgeworfen, zumindest in großen Teilen. zum Üben war das aber gerade richtig. Irina hat an Undine, die nur noch eine Löwenmähne hatte, die Handgriffe gezeigt.

Nach dem Scheren der Shetlander und dem Mittagessen hatten wir dann im nachbarort noch ein paar weitere Schafe in petto. Das war dann aber schon ein anderer Schnack, die wogen mal eben das Doppelte von den Shetlandern und hatten deutlich mehr Wolle drauf. Aber auch die wurden vereint nackig gemacht.